Dezember


Freitag // 8. Dezember 2017 // 20 Uhr // Glockenhaus 

Berlin 21

Besetzung:
Torsten Zwingenberger (Schlagzeug), Lionel Haas (Piano) und Martin Lillich (Bass)

Das Jazztrio BERLIN 21 steht für das quirlig multikulturelle Lebensgefühl Moabits. Dieser temperamentvolle Stadtteil Berlins ist geprägt von Dynamik und parallelen Lebenswelten. Mit ihrem zweiten Album „Odds On“ setzen die drei Virtuosen einen neuen Meilenstein.

Für BERLIN 21 bedeutet Musik Lust und Sinnlichkeit und gespielt wird, was allen Spaß macht – Musikern wie Zuhörern. Mit ihren Stücken, allesamt Eigenkompositionen, angereichert mit viel Soul- und Bluesfeeling, nehmen sie ihr Publikum mit auf eine musikalische Weltreise von Afrika übers Schwarze Meer nach Nord- und Südamerika. Fünfe werden gerade gelassen, New Orleans Groove wird mit arabischem Funk gemixt, rasender Bebop trifft auf loungigen Smooth Jazz und Boogie Woogie bekommt ein neues Gesicht. Das gemeinsame Swingen und Grooven ist dabei oberste Prämisse. Vielseitig, frisch, unterhaltsam – so gehen BERLIN 21 ins Rennen und setzen damit aufs richtige Pferd.

 Mehr Infos unter www.berlin21.info